Our Blog

Latest News

Lachsforelle auf der Haut gebraten

Wenns einfach mal schnell gehen soll

Einfach unser Lachsforellenfilet kurz in Mehl auf die Hautseite legen und abklopfen, dann in eine heiße Pfanne mit Butter auf die Hautseite legen. Nicht zu heiß, denn sonnst verbrennt die Butter!

Nun Hitze Wegnehmen und den Fisch langsam gar ziehen lassen – Könner müssen den Fisch nicht umdrehen.

Wahlweise eine ganze Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und frischen Rosmarin dazu. Mit der flüssigen Butter aus der Pfanne den Fisch etwas übergießen nach 5 – 10 Minuten  kurz ruhen lassen und mit Limette beträufeln. Fertig!

 

Einkaufsliste 

· Lachsforellenfilet von Alex(z)ander’s
· Butter
· Limette

Wahlweise: Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und frischen Rosmarin

 

Eckdaten

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Kaviar (Forelle)