Logo Alexzanders
Fischzubereitung gewusst wie

Alex(z)ander’s Fischrezepte

In den folgenden Beiträgen geben wir Ihnen Fisch-Rezepte an die Hand, erklären Ihnen, wie man Fisch richtig zubereitet und halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen.

Frische Forelle mit Kräutern und Limette als Zutaten für Forelle im Sud

Ofenforelle

Fischrezepte 6. August 2018
Die Forelle in eine Auflaufform legen oder Alufolie (offen lassen) und mit Limetten, frischen Kräutern, Salz, Pfeffer, Knoblauch und wahlweise Tomaten füllen. Mit Olivenöl abschmecken und bei ca. 220 Grad für 20 – 25 Minuten in den Ofen. Fertig.
Zwei rohe Seebarsche auf Backpapier mit getrockneten Kräutern auf altem Holzbrett

Forelle blau

Fischrezepte 6. August 2018
Suppengrün mit gutem Wasser waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, den Knoblauch leicht zerdrücken. Essig mit Wein, 1 l  gutes Wasser, Gemüse und Gewürzen in einem weiten Topf zum Kochen bringen. Forellen kalt hineinlegen. Die Hitze sofort reduzieren. Die Forellen in etwa 10 Minuten bei sehr milder Hitze gar ziehen lassen-fertig wichtig dabei, den Schleim der Forelle NICHT abwaschen!

Kaviar (Forelle)

Fischrezepte 3. August 2018
Ja, den haben wir auch! Zwar nur an wenigen Tagen im Jahr, aber wenn, dann ist er DIE Delikatesse bei Alex(z)ander's. Egal ob pur oder z.B. auf Blinis, welch ein Genuss.
Gebackener Fisch auf Gemüsebett mit einem Glas Weißwein

Lachsforelle auf der Haut gebraten

Fischrezepte 2. August 2018
Wenns schnell gehen soll: Einfach unser Lachsforellenfilet kurz in Mehl auf die Hautseite legen und abklopfen, dann in eine heiße Pfanne mit Butter auf die Hautseite legen. Nicht zu heiß, denn sonnst verbrennt die Butter! Nun Hitze Wegnehmen und den Fisch langsam gar ziehen lassen – Könner müssen den Fisch nicht umdrehen. Wahlweise eine ganze Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und frischen Rosmarin dazu. Mit der flüssigen Butter aus der Pfanne den Fisch etwas übergießen nach 5 – 10 Minuten  kurz ruhen lassen und mit Limette beträufeln. Fertig!
WIR BELIEFERN BEREITS

Alex(z)ander’s Referenzen